Bewusstseinserweiterung

10 Zeichen an denen Du erkennst ob Dein Bewusstsein erwacht

Befasst Du Dich seit einiger Zeit mit spirituellen Übungen wie Meditation oder luzidem Träumen? Du möchtest Dein Bewusstsein erweitern und willst wissen, wie weit Du davon entfernt bist, endgültig zu erwachen? An diesen 10 Zeichen kannst Du es ganz leicht erkennen.

Der Sinn des Lebens

Was ist der Sinn des Lebens? Eine Frage, die sich viele Menschen im Laufe ihres Lebens stellen. Gibt es vielleicht viel mehr als das, was wir mit unserem Bewusstsein wahrnehmen? Sind wir alle Teil eines großen Ganzen?

1.) Fragst Du Dich nach dem Sinn des Lebens?

Hast du dich schon manchmal gefragt, was der Sinn deines Lebens in diesem riesigen Universum ist? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Fragen, die sich die Philosophen aller Zeiten schon immer gestellt haben. Für unser normales Tagesbewusstsein ist dies nur schwer zu beantworten. Hast du schon einmal die Ahnung gehabt, dass es da noch mehr geben muss als das, was uns die Schulen, Universitäten und Wissenschaftler lehren?

2.) Fühlst Du Dich irgendwie anders?

Hast Du manchmal das Gefühl, dass Du Dich irgendwie von den meisten Menschen unterscheidest? Du kannst es Dir aber nicht so richtig erklären, aber eine Art unterschwelliges Gefühl, das es so ist, ist vorhanden. Dieses Gefühl entsteht, weil Dein Bewusstsein sich auf eine andere, höhere und bewusstere „Frequenz“ einstellt. Somit bist Du tatsächlich auf einer anderen Wellenlänge, die Dich von den unbewussten Menschen unterscheidet.

3.) Beginnst Du die Dinge zu hinterfragen?

Fängst Du an Dir Fragen nach dem Warum und Wieso zu stellen? Ist es wirklich so, wie es uns beigebracht wurde? Misstraust Du solchen „Autoritäten“, egal ob es sich dabei um Politik, Wissenschaft, Religion, Philosophie oder die Natur handelt, Du möchtest es einfach genauer wissen und nicht nur „glauben“, was Dir vorgesetzt wird. 

4.) Denkst Du an die Bedürfnisse anderer Menschen?

Sind Dir andere Menschen nicht egal? Setzt du Dich für andere ein und bist bestrebt, auch die Bedürfnisse anderer zu berücksichtigen? Auch dies ist ein Anzeichen, dass Dein Bewusstsein beginnt zu erwachen.

5.) Bist Du Natur bewusst und liebst Tiere?

Hund in der Natur

Verbringst Du gerne mal ein wenig Zeit in der Natur und nimmst bewusst Deine Umgebung wahr?

Hältst Du dich gerne in der Natur auf? Gehst Du gerne wandern oder betreibst Du eine andere Sportart in der freien Natur, an der frischen Luft? Liebst Du Tiere, hast Du eventuell sogar ein eigenes Haustier? Unsere physischen Körper sind aus der Materie dieses wunderbaren Planeten geschaffen, wir SIND ein Teil der Natur. Unsere Erde ist tatsächlich ein riesiger, lebender Organismus, alles ist mit allem verbunden und beeinflusst sich gegenseitig. Daher sollten wir sorgsam mit Mutter Erde umgehen. Ein erwachter Mensch ist sich dessen bewusst.


6.) Kannst Du Dich auf Deine Intuition verlassen?

Besitzt Du eine gute Intuition, weißt Du manchmal Dinge im Voraus, die auf normalem Wege nicht in Erfahrung gebracht werden können? Handelst Du nach diesem Wissen? Das ist unsere Intuition, auch Bauchgefühl genannt. Dieses intuitive Wissen ist ebenfalls ein Zeichen für Dein erwachendes Bewusstsein.

7.) Bist Du tolerant gegenüber anderen Menschen?

Kannst Du auch andere Meinungen als Deine eigene akzeptieren? Kannst Du Menschen, die es bevorzugen auf eine andere Art und Weise zu leben, tolerieren? Hast Du eine grundlegend positive Einstellung zu dem Leben und anderen Menschen, bist Du offen für neue Ideen und Konzepte? Dann befindest Du dich ebenfalls im Prozess des Erwachens.

8.) Siehst Du die Besonderheit in kleinen Dingen?

Bereiten Dir die einfachsten Dinge große Freude? Ist es so, dass Du Stunden damit verbringen kannst eine Blume oder bestimmte Tiere anzuschauen? Kannst Du die Besonderheit in jeder noch so alltäglichen Erfahrung finden? Das ist ein Anzeichen dafür, dass du über die Selbstverständlichkeit hinausblicken kannst und jeden Moment im Hier und Jetzt wahrnehmen kannst.

9.) Interessierst Du Dich für Philosophie, Parapsychologie und Meditation?

Meditation Webinar


Fühlst Du dich von der Philosophie oder der Meditation angezogen? Bist Du fasziniert von den Phänomenen der Parapsychologie? Dies ist ein sehr deutliches Zeichen, dass Dein Bewusstsein beginnt zu erwachen. Sollte Dein Interesse auch darin liegen, die Meditation zu erlernen, biete ich Dir ein 90 minütiges, kostenloses Webinar an, in dem ich Dir alle wichtigen Grundlagen der Meditation erkläre. Zudem machen wir dort eine von mir geführte Meditation, Du findest die Anmeldung zu diesem kostenfreien Webinar unter: https://www.highermind.de/meditation-webinar-2.

10.) Hattest Du schon außersinnliche Erlebnisse?

Solltest Du schon selber parapsychologische oder spirituelle Phänomene wie Telepathie, Vorahnungen oder Astralreisen erlebt haben, bist Du auf dem besten Wege zum Erwachen. Diese Dinge sind nur einem höher schwingenden Bewusstsein zugänglich. Von dieser Ebene aus fällt einem die Meditation sehr leicht und man gewinnt Zugang zu den astralen Ebenen. Eine Erfahrung, die man selber gemacht hat, wirkt hier überzeugender als tausend Worte.

Und dann würde ich sagen, sehen wir uns im nächsten Beitrag wieder, indem wir unser Bewusstsein weiter entfalten und unserem HigherMind einen Schritt näher kommen. Ciao.

Schaue Dir hier das Video zum Beitrag an

Links zum Video: Meditations-Webinar


Ähnliche Artikel

  • Heyhey, ich hoffe Dir hilft dieses Video dabei, um besser zu erkennen, wo Du gerade in deiner Entwicklung steckst. Schreib doch einfach hier in die Kommentare, auf welchem Weg Du Dich befindest und wo Du dich in den nächsten Jahren siehst 🙂 Ich freue mich von Dir zu hören 😉

    • Alle Faktoren, die du in dem Video angesprochen hast, treffen bei mir zu.

  • Kann alle Fragen mit Ja beantworten. Ausser die 7 lässt manchmal doch noch zu wünschen übrig… :-O
    Und bei der 10, na ja. Hatte da mal eine Vision aus heiterhellem Himmel und das hat sich dann später als eine Begebenheit aus einem früheren Leben herausgestellt.

  • Hey, bei mir treffen im Video alle genannten Punkte zu. Wobei ich nicht danach gestrebt habesp. Astralreisen es geschah einfach und ich hatte keine Kontrolle darüber. Was war dass?? Lg

  • >