DILD-Klartraumtechnik: Normale Träume in Klarträume umwandeln

DILD steht für „Dream Initiated Lucid Dreams“ und bedeutet übersetzt in etwa: „Luzides Träumen aus dem Traumzustand“. Sie ist die am meisten angewandte Technik, vor allem bei Anfängern. Anders als bei WILD-Techniken, wird hier der Klartraum direkt aus einem Trübtraum ausgelöst. Deshalb ist auch häufig von Klarheit gewinnenden Techniken die Rede. Um dies zu erreichen, gibt es viele Abwandlungen oder Besonderheiten, die diese Grundtechnik erweitern. Dazu musst du zunächst aber die grobe Herangehensweise der DILD-Technik verstehen.

Schaue Dir hier das Video zum Beitrag an

DILD Ausführung

Die DILD-Technik basiert auf den grundlegenden Übungen des Klartraumtrainings. Damit du Klarträume über die DILD-Technik auslösen kannst, sind also 3 Schritte erforderlich.

  • Die Arbeit an der Traumerinnerung
  • Die Schärfung des Bewusstseins durch Reality Checks
  • Abwarten und Geduld haben

Und das war es auch schon. Die Arbeit an der Traumerinnerung gestalten wir durch das regelmäßige Führen eines Traumtagebuchs. Zur Klarheit in unseren Träumen kommen wir, wenn wir in unserem Alltag kritisch hinterfragen, ob wir Träumen oder Wach sind. Dies überprüfen wir durch Reality Checks. Machen wir diese Übungen regelmäßig in unserem Alltag, wird die Gewohnheit von unserem Unterbewusstsein übernommen und Klarträume kommen mit der Zeit wie von selbst.

Mehr Tipps zum richtigen Umgang mit dem Traumtagebuch findest du hier in diesem Beitrag...

Wie du richtig Reality Checks anwendest und welche unterschiedlichen Reality Checks es gibt, erfährst du hier...

Zugegeben, man kann die Wahrscheinlichkeit auf Klarträume durch andere DILD-Varianten noch weiter erhöhen. Doch das klassische DILD sollte die Basis-Technik sein, mit der jeder Klarträumer beginnen sollte und jahrelang ausführen sollte, um sich zum natürlichen Klarträumer auszubilden. Nur wer täglich DILD praktiziert, kann auch seine Fortschritte beibehalten. Hören wir auf DILD im Alltag zu praktizieren, verlernen wir auf Dauer das Klarträumen, die Chancen werden geringer und auch die Effektivität der anderen Klartraumtechniken sinkt sehr stark.

Merke dir also: DILD allein ist nicht die effektivste Klartraumtechnik, damit du Klarträume direkt provozieren kannst. Doch die Technik hat einen Langzeiteffekt und verstärkt die Wirksamkeit anderer Klartraumtechniken enorm. 

Gratis Klartraum-
WEBINAR

Melde Dich hier für das kostenlose 90-minütige Klartraumtraining an. Andreas Schwarz bringt Dir alles übers Luzide Träumen bei, das Du zum Start wissen musst. Ihr werdet auch gemeinsam eine geführte Anleitung machen, mit der Du mit etwas Glück noch heute Nacht luzides Träumen erleben kannst.

Ähnliche Artikel

  • >
    HigherMind Trainingskurse zur Bewusstseinsentfaltung Anonym hat 4,75 von 5 Sternen 264 Bewertungen auf ProvenExpert.com