FORUM

Finde Antworten, stelle Fragen & verbinde Dich mit unserer Community.

Startseite Forums Astralreisen Affirmationen

  • Creator
    Diskussion
  • #12298 antworten

    Serhad
    Participant

    Hallo,

    ich hätte ein Par Fragen zu den Affirmationen. Kann man die Affirmationen auch täglich Einsätzen oder sollte man da auch Pausen einlegen, was die Tagesabstände angeht? Sind Affirmationen wie beispielsweise Ich mache jetzt eine außerkörperliche Erfahrung empfehlenswert? Ich meine setzt man sich durch das vorhandene jetzt nicht unterbewusst unter Druck?

  • Affirmationen

    Mike antwortete 6 months, 1 week aktiv. 3 Mitglieder · 7 Antworten
  • Mike

    Administrator
    3. Dezember 2021 at 10:41

    Hallo,

    Du kannst Affirmationen täglich nutzen. Diese Gewohnheit hilft Dir dann dabei, dein Unterbewusstsein zu konditionieren.

    Vielleicht hat jemand gute Ideen, wie diese Affirmationen formuliert sein sollten? 🙂

    Liebe Grüße

  • Serhad

    Mitglied
    3. Dezember 2021 at 10:53

    Hallo. Danke für die Info. Ich gebe zu, dass ich bei den Affirmationen etwas mehr Zuverlässigkeit benötige. Momentan mache ich das leider noch zu unregelmäßig.

    • Mike

      Administrator
      13. Januar 2022 at 9:01

      Lieber Serhad,

      eine einfache Möglichkeit ist das Hören der Affirmationen über Nacht. Denn durch die Theta-Wellen beim Schlafen kannst Du sie direkt im Unterbewusstsein stabilisieren.

  • Alexander

    Mitglied
    31. Januar 2022 at 12:35

    Ich habe auch eine Frage zu den Affirmationen. ich spreche mit Affirmationen gerne beim Meditieren. Beispielsweise sage ich mir dann, dass ich dankbar für alle Segnungen bin. Irgendwie fühle ich mich dann gut und entspannt. Allerdings habe ich so ja einen inneren Monolog mit mir selbst. Daher meine Frage: sollte man in einer Meditation, die das Ziel Stille hat, überhaupt innere Monologe führen?

    • Mike

      Administrator
      1. Februar 2022 at 13:34

      Lieber Alexander,

      habe ich es richtig verstanden, dass Du gedanklich Affirmationen in deinen Meditationen sprichst? Ich mache das auch selbst öfter. Manchmal möchte ich nur ohne Absicht meditieren. Dort versuche ich dann einfach, in die Stille zu gehen und meinem höheren Selbst die Führung zu überlassen. Einmal pro Woche manifestiere ich und nutze dazu Visualisierung und Affirmationen. Ich denke, die Mischung macht es 🙂

      • Alexander

        Mitglied
        2. Februar 2022 at 12:46

        Danke Mike für deine Antwort. Irgendwie setzt man sich ja immer selbst unter Druck und hat viele Erwartungen an diese ganzen Praktiken. Wahrscheinlich sind viele dieser Erwartungen zu hoch und unbegründet.

        • Mike

          Administrator
          8. Februar 2022 at 11:53

          Da sagst Du was ja. Ich habe ständig immer nach dem heiligen Gral gesucht. Ganz nach dem Motto: “wenn ich nur diese eine Technik finde…” Irgendwie glaube ich langsam, dass man das alles nicht braucht sondern eher nur verwirrt 😀

Antwort senden an: Serhad
Your information:

Diskussionseröffnung
0 von 0 Antworten June 2018
Jetzt
>
HigherMind Trainingskurse zur Bewusstseinsentfaltung Anonym hat 4,76 von 5 Sternen 273 Bewertungen auf ProvenExpert.com