FORUM

Finde Antworten, stelle Fragen & verbinde Dich mit unserer Community.

Startseite Forums Astralreisen AKE oder luzider Traum?

  • Creator
    Diskussion
  • #9707 antworten

    Sandra
    Participant

    Hallo zusammen, ich bin gerade beim Üben an dem Punkt, dass ich bisher ein paar kurze Austritte aus dem physischen Körper erlebt habe, jedoch meine astrale Sicht noch sehr schwarz und getrübt ist und sich meine Wahrnehmung eher wie in einem Traum anfühlt. Es ist als würden sich Traumwahrnehmung mit AKE-Erfahrung vermischen. Wenn ich versuche meinen schlafenden Körper zu sehen ist dies auch nur schemenhaft möglich. In Robert Bruce Buch “Dynamik der Astralprojektion” steht auch, dass sich Traumerinnerungen mit AKE-Erinnerungen vermischen können…Was habt ihr dazu für Erfahrungen gesammelt? Gibt es klar Unterscheidungsmerkmale oder ist die Vermischung von Traum und AKE zu Beginn des Astralreisens normal?

    Liebe Grüße, Sandra

  • AKE oder luzider Traum?

    Andreas antwortete 1 year, 3 months aktiv. 4 Mitglieder · 4 Antworten
  • Birgit

    Mitglied
    1. Mai 2021 at 10:58

    Hallo Sandra,

    ich bin vom Astralreisen noch leider weit entfernt. Ich weis aber, dass man bei einer “schlechten Sicht” “klare Sicht sofort” oder so ähnlich denken soll, und dann soll es besser werden.

    LG Birgit

  • Christian

    Mitglied
    8. Mai 2021 at 11:28

    Ich kann mir gut vorstellen, dass das tatsächlich so ist. Ich beschäftige mich seit ein paar Jahren mit Astralreisen, immer wieder mit längeren Pausen, hab’s aber bisher nie so richtig geschafft. Bzw ich denke einmal schon, und da wars ähnlich wie bei dir.

    Ich lag im Bett und bin liegend langsam nach oben geschwebt. Ungefähr an der Zimmerdecke hab ich mich umgedreht und konnte mich kurz im Bett liegen sehen…es war aber wirklich nur sehr kurz. Dann hab ich aus dem Fenster geguckt und durch das Fenster hinaus und hab mir (wieder nur sehr kurz) die Nachbarschaft angesehn. Bis hierhin war alles wie in der “realen” Welt, dann bin ich losgeflogen, plötzlich war ich in einer lebhaften und bunten Großstadt, hab da eine alte Freundin getroffen…ich denke ab dem losfliegen ging es dann irgendwie in einen Traum über.

    Das ganze hat auch (gefühlt) nicht wirklich lang gedauert, beide Hälften jeweils so 10 Sekunden oder so.

    Ich will mich jetzt wieder mehr damit beschäftigen und bin mal gespannt, ob und wie mir Andreas’ Kurs helfen kann 🙂

  • Sandra

    Mitglied
    14. Mai 2021 at 9:19

    Danke für eure Antworten, ist schön zu wissen das es da draußen ein paar Gleichgesinnte gibt, die sich mit ähnlichen Themen beschäftigen, im Alltag gibt es doch wenig bis garkeine Gelegenheiten sich darüber zu unterhalten 😀

    • Andreas

      Administrator
      18. Mai 2021 at 11:38

      Liebe Sandra,

      richtig: Astralreisen können sich mit Träumen auch vermischen. Du musst das so sehen: Unsere Bewusstseinszustände springen nicht von Wach auf Traum oder von Traum zu Astralreise. So ähnlich wie wir im Alltag in Tagträumereien kommen können oder uns auch im Halbschlaf befinden können, so ist das auch beim Astraleisen. Im ersten Moment hast du vielleicht deinen Körper verlassen, im nächsten Moment driftest Du in einen Traum über. In der Regel merkt man dies in Nachhinein, an der Klarheit oder am Bewusstheitsgrad.

      Ich habe auch einen sehr spannenden Artikel über den Unterschied zwischen Astralreise und luzidem Träumen geschrieben.
      Und hier noch einen Artikel, wie Du Träume in Astralreisen umwandeln kannst.

      LG, Andi

Antwort senden an: Sandra
Your information:

Diskussionseröffnung
0 von 0 Antworten June 2018
Jetzt
>
HigherMind Trainingskurse zur Bewusstseinsentfaltung Anonym hat 4,76 von 5 Sternen 273 Bewertungen auf ProvenExpert.com