FORUM

Finde Antworten, stelle Fragen & verbinde Dich mit unserer Community.

Startseite Forums Astralreisen Schluckreflexe beim Entspannen

  • Creator
    Diskussion
  • #10297 antworten

    Qing
    Participant

    Guten Morgen allerseits 🙂

    Ich beschäftige mich seit ca. 1,5 Jahren mal mehr, mal weniger intensiv mit AKE. In letzter Zeit kommt während der Entspannung (kurz vorm Eintreten in den Theta-Zustand) immer ein Schluckreflex, den ich nicht unterbinden kann. Nach dem Schlucken bin ich natürlich wieder wacher, die Bilder sind weg und ich „fange wieder von vorne an“.

    Hat jemand dam it Erfahrung und einen Tipp für mich?

    Viele Grüße aus Berlin

  • Schluckreflexe beim Entspannen

    Alexander antwortete 6 months, 2 weeks aktiv. 7 Mitglieder · 7 Antworten
  • Tobias

    Mitglied
    1. Juni 2021 at 19:33

    Hi, Ich beschäftige mich weniger damit, was ich nicht machen soll und konzentriere mich viel mehr darauf, wie es sich letzten Endes anfühlen soll (Man sollte generell mehr auf das Positive achten). Auf diese Art stellt zumindest die körperliche Entspannung kein Problem für mich dar. Mit der Geistigen Entspannung bin ich leider noch nicht so weit vorangekommen um zu sagen, ob es da auch klappt, ich halte es jedoch für sehr wahrscheinlich.

  • Nico

    Mitglied
    5. Juni 2021 at 9:08

    Hallo Qing, diesen Schluckreflex verspüre ich auch des öfteren… irgendwann sammelt sich einfach so viel Spucke im Mund, dass man es nicht mehr aushält xD

    Mir hilft es, mich darauf einzulassen und einfach dann zu schlucken, wenn es soweit gekommen ist. Kein Stress dabei machen sondern gleich darauf weiter entspannen.

    Du darfst es ja mal so sehen: Jeden Abend beim Einschlafen schlucken wir auch oft… doch das stört uns nicht und wir finden trotzdem in den Schlaf…

    Hoffentlich konnte dir der Gedanke weiter helfen :))

    Viel Spaß beim Üben

  • Qing

    Mitglied
    5. Juni 2021 at 13:47

    Vielen Dank für eure Erfahrungen und Kommentare 🙂 euch auch viel Spaß beim Üben

  • Rene

    Mitglied
    24. Dezember 2021 at 20:46

    Hi Qing,

    Zusätzlich kannst du mal eine andere Position probieren. Eher sitzend – bzw. etwas aufrechter. Bei mir liegt es stark am Kissen, ob ich den Schluckreflex so bekomme oder nicht.

  • Marion

    Mitglied
    26. Dezember 2021 at 22:47

    Genau das hab ich auch, aber nicht weil ich so viel Spucke habe, sondern weil mein Hals so trocken ist, dann schlucke ich und die Entspannung ist erst mal weg….voll blöd

  • Mike

    Administrator
    13. Januar 2022 at 8:47

    Ich kann ebenfalls bestätigen, dass mich der Schluckreflex anfangs aus der Meditation rausgebracht hat. Mittlerweile schlucke ich und akzeptiere, dass es so ist. Ich kann nicht genau erklären, warum es mich plötzlich nicht mehr stört. Vielleicht, weil ich mein ganzes Denken und meine Körperwahrnehmungen beobachte. So beobachte ich auch einfach, wie mein Körper schluckt.

  • Alexander

    Mitglied
    31. Januar 2022 at 12:30

    Hallo, ich bin ein klassischer Mund-Atmer. Ich bekomme schlecht Luft durch die Nase und fühle mich beim Atmen mit geöffneten Mund wohler. Ich glaube, daher auch deutlich mehr Speichel zu produzieren. Ist es denn überhaupt richtig, dass ich einfach so atme, wie es mir in diesem Moment richtig erscheint oder sollte ich eine spezielle Atemtechnik üben?

Antwort senden an: Qing
Your information:

Diskussionseröffnung
0 von 0 Antworten June 2018
Jetzt
>
HigherMind Trainingskurse zur Bewusstseinsentfaltung Anonym hat 4,76 von 5 Sternen 273 Bewertungen auf ProvenExpert.com