FORUM

Finde Antworten, stelle Fragen & verbinde Dich mit unserer Community.

Startseite Forums Astralreisen Visualisierung – eine neue Erfahrung

  • Creator
    Diskussion
  • #14284 antworten

    Marco
    Participant

    Hallo Zusammen,

    ich bin erst diese Woche in den Kurs eingestiegen, hatte jedoch schon in der Vergangenheit wenige Astralreisen erleben dürfen. Die Entspannungstechniken für Körper und Geist waren mir nicht fremd, weshalb ich Phase 1 für mich schon recht schnell beendet habe. Eine neue Erfahrung ist allerdings definitiv Phase 2 für mich – Affirmation und Visualisierung.

    Hiermit habe ich heute zum ersten Mal gestartet – um genau zu sein gerade eben um 17:00 Uhr und ich muss sagen ich hatte das Gefühl, ich war kurz vor einem Erfolg aus meinem Körper zu treten.

    Ich habe an die Nordsee gedacht, wo ich in meiner Kindheit sehr oft war – allerdings fiel mir die Visualisierung recht schwer… (darin bin ich einfach noch nicht gut) Ich habe mir versucht alles vorzustellen: Das Meer, die Farben, das Gefühl auf dem Sand zu gehen etc…

    Irgendwann habe ich jedoch das Meeresrauschen wahrnehmen können und plötzlich kribbelte es ganz heftig durch meinen ganzen Körper. Ich habe auch Schwingungen wahrgenommen und habe mich schon mental darauf eingestellt, aus meinem Körper zu rollen. (So kannte ich es aus Büchern in der Vergangenheit – bei Phase 3 bin ich noch nicht angekommen!)

    Leider konnte ich mich nicht mehr auf die Visualisierung konzentrieren und verlor langsam dieses Gefühl. Ich werde nun weiter an Phase 2 arbeiten, bis ich besser darin geworden bin. Jedenfalls hat mir das heutige Ergebnis schon richtig gut gefallen und hat meine Motivation immens gesteigert. Aus allen kläglichen Versuchen in den letzten 2 Jahren ist dieser Kurs wirklich ein Lichtblick für mich!

    Vielleicht hat noch jemand Tipps, wie ich mich einfacher mit der Visualisierung tun kann.

    Liebe Grüße

    Marco

  • Visualisierung – eine neue Erfahrung

    Katharina antwortete 3 months aktiv. 3 Mitglieder · 2 Antworten
  • Alexander

    Mitglied
    11. März 2022 at 12:50

    Hallo Marco, dein Erfahrungsbericht kommt genau zur richtigen Zeit für mich, da ich derzeit ähnliche Schwierigkeiten habe. Ich muss da schon irgendwie dahinter sein, sonst verlernt man diese Fähigkeit wieder. Ich habe mal in einem Buch von einer Technik gelesen, die das allgemeine Visualisieren trainieren soll. Man schaut sich ein altes Bild von einem Familienmitglied an und versucht dann sich mit geschlossenen diese Person wieder vorzustellen. Zuerst nur die Optik, irgendwann kann man hier auch Szenen und Momente vor dem geistigen Auge erscheinen lassen, die diese Person erlebt haben könnte. Vielleicht kannst Du etwas mit dieser Technik anfangen.

  • Katharina

    Mitglied
    25. März 2022 at 13:48

    Hallo Marco! Ich bin schon öfter astral unterwegs gewesen und jedesmal stark berührt von den Erlebnissen. Was ich im Alltag sehr viel übe ist die Visualisierung gepaart mit starken Gefühlen. Diese Kombi ist wichtig für die Astralreise aber auch für andere Methoden wie energetische Heilung oder das kreieren im Quantenfeld. Übe starke, positive Gefühle aufsteigen zu lassen, dieses verbinde mit guten, positiven Bildern. Ich war heute morgen astral unterwegs und hatte diesmal vor allem das Erlebnis von einem leuchtenden, sich stark ausdehnenden Energiestrom erfasst zu sein. Ich bin mehrmals raus und rein gegangen, kann mich dem ganz öffnen und jede mögliche Folgeerscheinung angstfrei zulassen weil ich geübt darin bin mein Alltagsbewusstsein auszuschalten und mich stattdessen von völlig unbekannten Gefühlen und Bildern erfassen zu lassen.

Antwort senden an: Marco
Your information:

Diskussionseröffnung
0 von 0 Antworten June 2018
Jetzt
>
HigherMind Trainingskurse zur Bewusstseinsentfaltung Anonym hat 4,76 von 5 Sternen 269 Bewertungen auf ProvenExpert.com