Tiefschlaf - Schnell einschlafen

Geführte Meditation: Tiefschlaf

Schlafprobleme und Einschlafschwierigkeiten haben in den letzten Jahren dramatisch zugenommen. Mit dieser Meditation kannst du auf natürliche Weise Tiefschlaf trainieren und besser einschlafen und durchschlafen. Oft sind es die eigenen Gedanken die einem durch den Kopf schwirren und am Einschlafen hindern. Hiermit werden wir gezielt diese Gedanken auflösen.

Hinweise zum Audio

Informationen zur Musik:

_______________

The Story Unfolds - Jingle Punks Juicy - ALBIS
Whirlwind Love - Unicorn Heads

Deliberate Thought von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution" (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/) lizenziert.
Quelle: http://incompetech.com/music/royalty-free/?keywords=deliberate+thought
Interpret: http://incompetech.com/

Lasting Hope von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution" (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/) lizenziert.
Quelle: http://incompetech.com/music/royalty-free/index.html?isrc=USUAN1100178 Interpret: http://incompetech.com/

Decisions von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution" (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/) lizenziert.
Quelle: http://incompetech.com/music/royalty-free/index.html?isrc=USUAN1100756 Interpret: http://incompetech.com/

Virtues Inherited, Vices Passed On von Chris Zabriskie ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution" (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/) lizenziert.
Quelle: http://chriszabriskie.com/reappear/
Interpret: http://chriszabriskie.com/

Oxygen Garden von Chris Zabriskie ist unter der Lizenz "Creative Commons Attribution" (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/) lizenziert.
Quelle: http://chriszabriskie.com/divider/
Interpret: http://chriszabriskie.com/

 

Transkript zur geführten Meditation

(Dieses Transskript unterliegt dem Urheberrecht und darf daher nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Nur für privaten Gebrauch vorgesehen.)

Mach es dir jetzt bequem... Schließe deine Augen... und nimm ein paar langsame tiefe Atemzüge... Atme durch deine Nase ein..... und durch den Mund aus.......

Während du einatmest spannst du alle deine Muskeln gedanklich an..... wenn du dann ausatmest.... lässt du dich gehen... und relaxt.... Deine Muskeln entspannen sich...

...Nimm nochmal einen tiefen Atemzug.... und entspanne wieder tiefer wenn du ausatmest....

...Erlaube es so allmählich wieder deinem normalen Atemrythmus zu folgen und nimm das tolle Entspannungsgefühl in dir wahr! ...Du bist absolut gelassen und lässt dich auf die Entspannung ein...

...Während dein Körper immer entspannter wird... und du diesen Zustand immer mehr genießt, schenkst du deinen Gedanken immer mehr Aufmerksamkeit. Erlaube deinen Gedanken das zu denken was sie wollen...

Stelle dir einfach vor, dass deine Gedanken wie auf einer befahrenen Straße hin & herfahren. Während du gerade noch versuchst den Autos nachzulaufen, also deinen Gedanken zu folgen, entscheidest du dich doch dafür, in den Park nebenan zu gehen....

Du setzt dich dort auf eine Bank und beobachtest von dort aus die Autos, die auf der Straße fahren.... Du beobachtest deine Gedanken, lässt sie einfach auftauchen.... und wieder gehen.... Es entspannt dich einfach auf der Bank zu sitzen und zu beobachten....

...Während du da so sitzt und langsam immer tiefer in die Bank sinkst, wirst du immer entspannter... deine Augen beginnen immer entspannter zu werden.... Der Verkehr beruhigt sich.... genauso wie dein Atem..... der ebenfalls sehr ruhig, gelassen & entspannt ist... Während du immer weiter in die Bank sinkst, fühlt es sich schon so langsam an, als ob du schwerelos liegst, dir macht es jetzt nichts mehr aus, ob du vielleicht in dem Park bist... Oder im Bett liegst... Du willst einfach nur noch entspannen.... und lässt dich vollkommen in diesem schwebenden Zustand gehen...

...Deine komplette Muskulatur ist jetzt vollkommen entspannt und du willst diesen Zustand immer mehr... Es fühlt sich so frei und richtig an.... Der Zustand voller Gelassenheit...

Bei jedem Atemzug atmest du frische Luft ein, die dich immer ruhiger und gelassener macht.... wenn du ausatmest, lässt du verbrauchte Luft gehen und spürst wie sich das Gefühl der absoluten Entspannung immer weiter in deinem Körper ausbreitet...

Wenn du möchtest kannst du auch deine Liegeposition ändern, du kannst aber auch so liegen bleiben, wenn du denkst, dass das die optimale Schlafposition für dich ist. Mache was immer für dich richtig ist. Jede Entscheidung ist die Richtige... machs dir noch einmal so richtig bequem und spüre jetzt, wie dieses Entspannungsgefühl jede Zelle deines Körpers erreicht. Du fühlst dich absolut gechillt.... Absolut relaxed... Absolut gelassen... und bist absolut frei...

Deine Atmung entspannt dich immer weiter.... Immer wenn du ausatmest, kannst du deinen Herzschlag wahrnehmen, der das Gefühl absoluter Gelassenheit in deinem ganzen Körper verteilt. Deine Zellen schalten alle immer weiter ab und werden schließlich auch immer müder und immer müder... Es ist als ob du deinen Zellen vollkommen ausgeliefert bist... und ihnen folgst und auch immer müder und müder wirst...

Überprüfe deinen Körper ob es da vielleicht noch Stellen gibt, die noch weiter und tiefer entspannt werden können... Deine Füße..... Deine Beine..... Du kannst jede Muskulatur mit Hilfe deiner Atmung noch tiefer und noch weiter Entspannen.... Auch deinen Bauch.... deinen Oberkörper, deine Arme.... und deine Gesichtsmuskeln.... Lasse dich vollkommen gehen, genieße das wundervolle Gefühl, dass du gerade empfindest... Dir kommt es so vor, als ob du auf einer Wolke liegst... Du lässt es einfach passieren.... Du erlaubst dir diese Auszeit.... Du erlaubst es dich gehen zu lassen... du erlaubst dir dich absolut frei zu fühlen... Du erlaubst dir einfach nur da zu sein und einfach nur zu genießen! Immer mehr... Immer tiefer... immer entspannter....

Du spürst wie du so allmählig einschläfst... Die Musik macht dich einfach immer müder und entspannt dich immer tiefer.... Die Musik, deine Atmung und dein Herzschlag haben dich in diesen wundervollen Zustand absoluter Freiheit und Ruhe gebracht. Höre einfach der Musik zu.... Atme immer mehr Ruhe und Gelassenheit ein.... und verteile sie in jede Zelle deines Körpers mit deinem Herzschlag.... Die Musik rundet diesen Vorgang ab und lässt dich immer müder und immer müder werden... Die Musik ist der Schlüssel zur absoluten Entspannung und Gelassenheit.... du lässt es immer mehr und immer mehr zu lässt dich immer weiter und immer tiefer fallen... Du hörst einfach nur der Musik zu die dich immer tiefer entspannt und dich schließlich einschlafen lässt....

 

Mehr zu Guided & Tools

Chakra-Meditationsalbum

Ähnliche Artikel

Anleitung: Gehirnwellen synchronisieren

Diese etwas unkonventionelle geführte Meditation hilft dir dabei deine Gehirnwellen zu synchronisieren. Das gelingt mit Hilfe einer alten fast vergessenen Meditationstechnik und den Tafeln von Chartres. Diese Meditation erfordert, anders als andere geführte Meditationen, deine aktive Teilnahme. Nähere Infos erfährst du im Video.

>