Die Lebenszahl 2 und ihre Bedeutung

Innerhalb der Numerologie schreibt man jeder Zahl eine wichtige Bedeutung zu - so auch der Lebenszahl 2.

Zahlen sind ganz allgemein Symbole, die mit einer bestimmten energetischen Signatur schwingen. Mithilfe dieser energetischen Muster können auch Aussagen über Persönlichkeit, Bestimmung und Lebensweg einer Person getroffen werden. Hierzu dient vor allem die sogenannte Lebenszahl.

Die Zahl 2 ist eine magische Zahl. Was sie im Sinne der Numerologie ausdrückt und welche Potenziale und Gefahren in ihr schlummern, wenn Deine Lebenszahl oder Namenszahl die 2 ist, erfährst du hier.

Entwicklung der Lebenszahl 2

Die Zahl 2 gilt als sogenannte „magische Zahl“, denn ohne 2 würde es gar keine Entwicklung geben. Dann würden wir nur bei der 1 stehen bleiben. Insofern ist die Lebenszahl 2 die Zahl, die Entwicklung erst möglich macht. Sie symbolisiert die Leiter des Lebens und steht auch für die Doppelspirale, in der unsere Erbanlagen enthalten sind. Die 2 gilt als Abspaltung von der 1. Zunächst gab es nur das eine Ganze und daraus wurden dann 2 Halbe. Genau das sind die beiden Halbmonde, das Yin- und Yang, die zusammen das eine Ganze ergeben.

Diese Bedeutung wird sogar in der Bibel dargestellt. Zunächst lebten Adam und Eva zusammen glücklich im Paradies. Doch dann kam Eva und aß vom Baum der Kenntnis und dann war es vorbei mit dem Paradies. Aufgrund dessen betrachtet man die 1 als männliche Zahl. Sie gilt als Highlight, das Gute und als das Richtige. Kirchengründer und Bibelschreiber waren deshalb auch alle männlich. Stattdessen wurde die 2 mit der weiblichen Seite in Verbindung gebracht und drückt die Kehrseiten, Versuchung und all das schlechte im Leben aus. So wurde der Frau die dunkle Seite zugeschrieben als das böse Wesen und galt als böse Verführerin, weshalb man aus dem Paradies vertrieben wurde.

lebenszahl 2

Zahl 2 (Polarität, Verbindung)

Die Zahl 2 steht für Entwicklung, Dualität, Polarität sowie die Verbindung von Gegensätzen. Sie wird auch als weibliche Zahl gesehen und mit den Kehrseiten des Lebens assoziiert.

Gefahren

Potenziale

  • ungern alleine
  • Ungehaltenheit
  • Nervosität
  • brauchen Partnerschaften
  • friedliebend, einfühlsam
  • Partnerschaften
  • Wir-Gefühl, Teamplayer
  • ausgeprägte Intuition

Das bedeutet die Lebenszahl 2 für dich

Schauen wir uns die konkrete Lebenszahl 2 Bedeutung an.
Die Zahl 2 ist auch die Zahl der Polarität und der Gegensätze, aber auch der Verbindungen dieser Gegensätze. Ohne die 2 wäre keine Verbindung möglich. Eine Verbindung braucht einen zweiten Pol. Deshalb steht die Lebenszahl 2 auch für Zweiheit, für die Dualität, für Himmel und Erde, aber bringt auch Weisheit und Erkenntnis.

Sie ist das Symbol der bösen Schlange, weshalb man aus dem Paradies vertrieben wurde, weshalb sie auch schön geschwungen dargestellt wird. In Indien zum Beispiel gilt die Schlange als schlafende Lebenskraft und im chinesischen Feng-Shui ist sie die Zahl der Partnerschaft und ist ein Symbol des Glücks. In der Computertechnik besteht alles aus zwei Zahlen, nämlich 0 und 1. Hier wirkt also ebenfalls die Polarität, welche die Lebenszahl 2 ausmacht. 

Ohne diese Polarität wäre das Leben nicht erfahrbar. Es braucht immer den gegenteiligen Pol, um das erfahren zu können, was ist und sich zu einem Ganzen zu verbinden.

Welche Potenziale und Gefahren stecken in der Lebenszahl 2?

partnerschaften lebenszahl 2

Die Lebenszahl 2 steht auch für Partnerschaften sowie einfühlsam und intuitiv. 

Menschen mit der Lebenszahl 2 haben ein starkes Wirgefühl, was das Gegenteil zur Lebenszahl 1 darstellt. Menschen mit der zwei sind klassische Teamplayer und besitzen viel Einfühlungsvermögen und Empathie. Die 2 steht also weniger für entzweien, sondern eher für die Verbindung von Gegensätzen oder Individualitäten zu einer Polarität. Diese Menschen sind auch sehr friedliebend und besitzen gute intuitive Fähigkeiten. Es ist besonders wichtig, der eigenen inneren Stimme zu folgen.

Andererseits sind Menschen mit der 2 im Geburtsdatum nur ungern allein und brauchen unbedingt Partnerschaft. Eine weitere Gefahr besteht darin, dass diese Personen schnell ungehalten werden können und so auch zur Nervosität neigen können. Steht die 2 als Wurzelzahl vorne, dann ist das Wir-Gefühl besonders stark ausgeprägt, wohingegen der negative Ausdruck zum Vorschein kommen kann, wenn sie hinten steht. Dann kann es sein, dass man ungehalten auf Menschen reagiert, die wiederum wenig friedliebend und eben keine Teamplayer sind.

So geht es jetzt weiter

Übrigens: Hier auf HigherMind zeigen wir dir alles zur Zahlenmagie der Numerologie und ganz genau, wie Du deine Lebenszahl berechnen kannst. Im Anschluss empfiehlt es sich dann, noch die Namenszahl zu berechnen. Wir haben zu jeder berechneten Lebens- oder Namenszahl von 0-9 sogar einzelne Artikel angefertigt. So findest Du auf jeden Fall heraus, was Deine Zahlen für Dein Leben bedeuten. 

lebenszahl berechnen

In diesem Artikel zeige ich Dir detailliert, wie Du Deine Lebenszahl berechnen kannst und welche Aussage Lebenszahlen über Dich haben.

namenszahl berechnen

Nachdem Du Deine Lebenszahl berechnet hast, solltest Du auch noch Deine Namenszahl berechnen. Diese zeigt Dir, wie Du Deine Potenziale nutzen kannst.

numerologie

Wenn Du mehr über die Hintergründe und Anwendung der Numerologie erfahren möchtest, dann kann ich Dir diesen Artikel empfehlen.

Wir möchten Dich jetzt nicht allein lassen! Wenn Du mehr über die Gesetzmäßigkeiten und Energien des Universums lernen möchtest, dann kann ich Dir unsere Wake-Up-Challenge ans Herz legen.

Hast Du noch Fragen oder sonstige Anregungen zur Numerologie, den 7 hermetischen Gesetzen, oder der Lebenszahl 2 Bedeutung? Dann schreibe uns doch gerne einen Kommentar. Wenn Dir der Artikel geholfen hat, dann schicke ihn doch gerne Deinen Freunden oder Deiner Family weiter. Vielen Dank!

Related Articles

>