X

Wie luzides Träumen mein Leben veränderte | Mein neues Buch

Sonntag, 23. Oktober 2016 |

Abonniere den Kanal von HigherMind für mehr bewusstseinserweiternde Videos:

Mein neues Buch → http://www.getlucid.de/buch Hi Leute, Andi Schwarz hier und ich freue mich heute besonders dir eine besondere Neuigkeit mitzuteilen. Ich habe es ja bereits angekündigt, aber nun ist es endlich soweit, mein neues Buch: „Luzides Träumen“ hat nun endlich das Licht der Welt erblickt. Es war ein ganz großes Stück Arbeit, aber ich denke dafür ist es mir nun richtig gut gelungen. cover1Wie du unschwer am Buchcover und am Titel erkennen kannst, geht es um das Thema Klarträumen. Genauer gesagt, möchte ich dir mit diesem Buch die Möglichkeit geben, das Klarträumen schnell und einfach zu erlernen. So kannst auch du es schaffen langweilige Trübträume, an die du dich oft nichtmal erinnern kannst, in regelrechte Abenteuerträume zu verwandeln, in denen du ganz bewusst selbst bestimmen kannst, was im Traum passieren wird. Kurz gesagt, ich möchte dir auch beibringen, wie du deine Träume steuern kannst. Im Buch gehe ich auch näher auf meine persönlichen Erfahrungen ein, um dir zu zeigen was alles durchs luzide Träumen möglich ist. Denn wenn ich so zurückdenke, dann kann ich stolz sagen, dass das luzide Träumen mein Leben zum Positiven verändert hat, und zwar massiv! Bevor ich überhaupt wusste was luzide Träume sind, war ich ehrlich gesagt sehr faul, ungebildet und wusste eigentlich nicht so recht, was ich mit meinem Leben anfangen sollte. Ich war damals etwa 14 bis 15 Jahre alt. Damals wollte ich eigentlich nur eins: Spaß haben und cool vor meinen Freunden sein. Um meine Zukunft wollte ich mir damals eigentlich keine Gedanken machen, das war mir ehrlich gesagt zu anstrengend. Mein gesamtes Umfeld hat nicht viel von mir erwartet und wenn es so weitergegangen wäre, hätte ich wahrscheinlich den nächstbesten Job als Lagerist angenommen und hätte so vor mich hingelebt. Ich war damals nämlich auf der Hauptschule und hatte auch nicht die besten Noten. Dann bin ich per Zufall auf das Thema Luzides Träumen gekommen und war sofort fasziniert. Dass sich mein ganzes Leben ab diesem Moment begonnen hat zu drehen, war mir in diesem Moment selbst noch nicht klar. Ich las also viele Bücher über luzides Träumen, las sehr viel im Internet, in Foren, sah mir Videos an usw. Ich setzte die Übungen und Techniken um und habe mir die Fähigkeit meine eigenen Träume zu steuern beigebracht. Und genau dort fand ich den Zugang zu meinem Unterbewusstsein. Ich lernte mich vollkommen neu kennen. In meinen Träumen begann ich mir Gedanken über mich und meine Zukunft zu machen. Plötzlich wurden meine Noten besser, ich schloss nicht nur mein Quali mit sehr gutem Notendurchschnitt ab, sondern machte noch meine Mittlere Reife und schließlich das Abitur. So etwas wäre damals undenkbar für mich gewesen. Meine Leistungen spiegelten sich immer mehr unter meinem reifer werdenden Verstand. Ich entschloss mich auch studieren zu gehen und begriff immer mehr, was man mit Hilfe seiner Gedanken erreichen kann. Wenn man seine Art zu denken ändert. Die Art zu denken, die ich durch meine luziden Träume erfuhr. Ich erlebte in dieser Zeit ein starkes spirituelles Wachstum und während ich mein Ingenieurstudium mit hervorragenden Noten abschloss, begann ich mich selbstständig zu machen. Heute habe ich es mir zur Aufgabe gemacht Spiritualität und Wissenschaft zusammenzubringen und habe deshalb das Projekt HigherMind in die Welt gerufen. Ich möchte damit nicht bei dir angeben oder sowas, ich möchte dir mit dieser Aussage nur aufzeigen, wie machtvoll das Luzide Träumen sein kann. Denn wenn du dir das luzide Träumen auch beibringst, kannst du eine ebensolche spirituelle Transformation auch erleben. Wenn ich damals mit 14 das luzide Träumen nicht entdeckt hätte, dann bezweifle ich, dass aus mir das geworden wäre, was ich jetzt bin. Luzides Träumen hat mein Leben in vielen Fassetten positiv bereichert. Da das Buch mein Leben so revolutioniert hat, habe ich dieses Buch geschrieben, um genau eine solche Veränderung auch bei anderen bewirken zu können. Und so würde es auch mich freuen, wenn ich dir dabei helfen kann etwas Großes aus deinem Leben herauszuholen, indem du, so wie ich, den Kontakt zu deinem Unterbewusstsein findest. Dazu habe ich eine detaillierte Anleitung erstellt, wie du es schaffst luzide Träume auszulösen. Dort habe ich alle Tipps und Tricks zusammengefasst, die ich in über 10 Jahren Erfahrung und Recherche sammeln konnte. Vorerst nichts Atemberaubendes, denn Anleitungen findet man in so gut wie jedem Buch. Wirklich spannend wird es ab der Hälfte des Buches. Denn dann erkläre ich, wie du das meiste aus deinen luziden Träume herausholen kannst. Ich bringe dir dann bei, wie du öfter luzid träumst, den Grad der Klarheit in deinen Träumen maximierst. Ich werde dir Methoden zeigen, wie du die Stabilität deiner Klarträume erhöhen kannst. Dort erzähle ich von Insidertipps, die ich durch meine eigenen Erfahrungen sammeln konnte. Beispielsweise: Wenn du denkst, dass dein Klartraum gleich zu ende geht, kannst du eine Blickfixierungstechnik verwenden, indem du abwechselnd immer verschiedene Objekte im Traum fixierst. So bringst du auch deine Augen wieder in Bewegung und hältst den REM-Schlaf aufrecht. Mit solchen kleinen Tipps kannst du deinen Körper austricksen. Diese Tricks findest du in keinem anderen Buch und glaub mir, ich habe schon so einige Literatur zu Klarträumen gelesen. Du siehst also, ich bringe dir mit diesem Buch nicht nur bei, wie du deinen ersten Klartraum schaffst, sondern auch wie du Meister im luziden Träumen wirst. Dann habe ich noch viel Zusatzmaterial hineingepackt. Unter anderem die 10 goldenen Regeln, mit denen du garantiert Klarträume auslösen wirst. Pflanzliche Hilfsmittel, die dir das Klarträumen erleichtern können, weitere Tipps für den Schlaf und um das Buch zum Ende abzurunden, sind noch spannende Erfahrungsberichte von anderen Klarträumern enthalten. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die, die mir ihre Geschichten zugesendet haben. Ich habe an euch schon eine E-Mail gesendet. Ich werde euch ein Printbuch davon zusenden. Dann möchte ich jetzt noch zum Schluss das Gewinnspiel aus meinem 10.000 Abonennten-Dankevideo auflösen. Vielen Dank für die reichlichen Kommentare. Der Kommentar, der mir am besten gefallen hat, ist der von . Herzlichen Glückwunsch ImZelo, du hast ein Printbuch gewonnen. Aber auch die Kommentare von … Ihr habt jeweils ein eBook als PDF und EPUB gewonnen. Bitte kontaktiert mich gleich, damit ich euch das Buch bzw. die eBooks zusenden kann. Wenn du das Buch bestellen willst, dann kannst du das direkt hier tun: http://www.getlucid.de/buch


Hol dir gratis meinen
Videokurs + eBook

Willst du dein Bewusstsein auf ein neues Level bringen und deine spirituelle Energie entfalten? Dann hol dir jetzt das kostenlose HigherMind-Starterpaket!

Jetzt direkt loslegen >
  1. Hallo Andreas, danke für dein tolles Buch! Ich beschäftige mich seit wenigen Wochen intensiv mit Klarträumen, da ich diese schon immer mal „aus Versehen“ hatte, ohne zu wissen, dass es luzide Träume sind, ich nannte sie immer Echtträume. Bereits als Kind und Jugendlicher hatte ich das Problem, was du als mögliches „Früherwachen“ in einer noch vorhandenen Schlafparalyse beschrieben hast. Ja, du hast Recht, das macht erstmal richtig Angst, wenn man nicht weiß, WAS es ist. Und auch die von dir beschriebenen Horrorszenen oder Angst- „Halluzinationen“ hatte ich öfter. Im Vergleich zu meinen sonstigen Klarträumen finden die aber IMMER in schwarzweiß oder Grautönen statt. Selbst in meinem Medizinstudium war man mit diesem „Phänomen“ überfordert und dachte, ich habe Narkolepsie, was jedoch nicht der Fall ist. Ich konnte mir wissenschaftlich besser erklären, was du beschrieben hast, dass man eher das Bewusstsein erreicht, bevor der Körper seine Schutzparalyse verliert… dass sich dieses „Phänomen“ aber auch als Einstieg in Klarträume eignet, wusste ich noch nicht. Seit deinem Buch hast du mir damit eine riesige Sicherheit gegeben, dass ein solches schlafparalytisches Ereignis ungefährlich ist und man es sogar nutzen kann. Dafür will ich dir aufrichtig danken! Wo ich diese Ereignisse immer tunlichst hinfort gebeten habe, wünsche ich sie mir nun…und du hast Recht: NUR in Rückenlage und in besonders stressigen Situationen treten sie besonders häufig auf. Nun lese ich gerade das Buch von Laberge/Rheingold und mache „Hausaufgaben“, um die Anzahl der Klarträume zu steigern und sie noch mehr bewusst zu genießen und auch zu nutzen. Denn als Arzt denke ich, dass DIESE eine hervorragende Möglichkeit wären, um Menschen sowohl physisch (Selbstheilungsprozesse anregen-man denke nur, man könne Opa Müller zu seinem Prostatakrebs schicken und ihn simulierend gegen die Krebszellen antreten lassen) als auch psychisch (Auflösung von Konflikten und ungelösten Ur-erinnerungen) völlig natürlich zu behandeln. Bis dato habe ich da „nur“ Reinkarnationen im „Halb- Bewusstseinszustand“ oder „Leichter Hypnose“ als Möglichkeit in Betracht gezogen, doch im Rahmen eins Klartraumes wäre das POSITIVE Ergebnis definitiv steigerbar. Auch wenn JEDER Mensch dafür geeignet wäre, luzide Träume haben zu können, denke ich, dass dennoch nicht alle geeignet sind, da es für DIESE Art des Bewusstseins ein besonderes Verständnis und eben auch ein gewisses Maß an Disziplin erfordert… ich hoffe nur, dass solche Pilot-Oneironauten wie Laberge, Tholey oder du dieses Verständnis besser in die Welt hinaustragen werden… aber es braucht alles seine Zeit. Wenn ich helfen kann, dann GERN!

  2. Hallo lieber… Traumengel…. Danke für dein Sein… hey ich lese regelmässig von dir und bin begeistert… und djetzt gespannt auf dein Buch .. ich habe ein Mal einen bewussten Traum wahrnehmen können … und fühlte aus meinem Körper raus zu gehen aber es war so heftig dass ich mich erschrak und dann bewusst wahr nahm und dann war ich wieder da… jetzt will ich endlich beginnen mein Leben zu zaubern und in meine Hände zu nehmen .. es ist höchste Eisenbahn… Danke für deine vielen vielen Videos und vielen Erfahrungen die du teilst … ich freue mich auf dein Buch .. hab s gerade eben bestellt und ich beginne dir auch dann mal meine Erfahrung zu teilen.. es ist so wichtig das teilen… liebe Grüsse Jelena

    • Hi Jelena,
      vielen Dank für deine Unterstützung! Ich freue mich schon auf deine Rückmeldung! Viel Erfolg beim Klarträumen lernen!

      LG

Hinterlasse einen Kommentar zu @highermind Antwort abbrechen