FORUM

Finde Antworten, stelle Fragen & verbinde Dich mit unserer Community.

Startseite Forums Astralreisen Geiste Entspannung zuerst?

  • Creator
    Diskussion
  • #5496 antworten

    Wolfram
    Participant

    Hey Leute:)

    Normalerweise mache ich die verschiedenen Techniken immer in der empfohlenen Reihenfolge und komme auch super damit klar.

    Manchmal kommt es aber vor, dass irgendwas Besonderes im Alltag passiert und meine Gedanken dann so stark bei dem Thema sind, dass ich mich nicht mal mehr auf den Bodyscan konzentrieren kann, sondern ständig von der Übung abweiche.

    Deshalb meine Frage: Kann ich auch mit der geistigen Entspannung beginnen (um die Gedanken zu beruhigen) und erst dann mit der körperlichen Entspannung fortfahren (wenn ich bereits konzentrierter bin)? Macht das irgendeinen Unterschied?

    Freue mich auf Antworten:)

    • This discussion was modified 1 year, 4 months aktiv. by  Andreas.
  • Geiste Entspannung zuerst?

    Andreas antwortete 1 year, 3 months aktiv. 4 Mitglieder · 3 Antworten
  • Jan

    Mitglied
    21. April 2021 at 9:56

    Ich würde sagen, dass es durchaus möglich ist, erst den Geist zu entspannen, dann die körperliche Entspannung durchzuführen und danach ggf. nochmal eine geistige Entspannungsübung.

    Im Endeffekt spielt es ja keine Rolle, was und wie du es machst. Hauptsache du erreichst eine tiefe Entspannung.

    Lg

  • Jakob

    Mitglied
    22. April 2021 at 17:04

    Hallo,

    ich empfehle regelmäßig 10min Zeit der Stille in deinen Tag einzubauen. Wenn solche Gedanken kommen spielt es eig. keine Rolle, ob du Geist oder Körper zu erst entspannt, weil das Unterbewusstsein sowieso versuchen wird dir diese Situation hochzuschicken. 10min Zeit der Stille heißt einfach für 10min Augen schließen und hinsetzten mit dem Mindset, Alles in mir darf jetzt da sein. Dann können diese Situation während dieser Zeit Raum bekommen und von deinem Unterbewusstsein verarbeitet werden. Dann kommen Sie eventuell nicht während des Astralreisen Trainings hoch. Und ganz wichtig bei 10min Zeit der Stille: nicht konzentrieren, sondern wirklich alles erlauben. Egal ob du dich völlig in Gedanken verrennst, Gefühle hochkommen oder Körperempfindungen. Alles ist die Sprache des Unterbewusstseins und will wahrgenommen werden. Hoffe, dass ich dir damit helfe.

    LG, Jakob

    • Andreas

      Administrator
      18. Mai 2021 at 11:48

      Sehr guter Tipp! Meditation ist einfach die perfekte Übungsstütze und Grundlage für erweiterte Bewusstseinszustände wie das Astralreisen

Antwort senden an: Wolfram
Your information:

Diskussionseröffnung
0 von 0 Antworten June 2018
Jetzt
>
HigherMind Trainingskurse zur Bewusstseinsentfaltung Anonym hat 4,76 von 5 Sternen 273 Bewertungen auf ProvenExpert.com